Büchervielfalt

Für Leseratten & alle die lesen können
 


Archiv: Thriller

Der  Roman „Der Seelenbrecher“ ist zweifelsohne eines der besten Werke von Sebastian Fitzek. Durchdrungen von einer spannenden Atmosphäre sind sie alle, doch im Seelenbrecher treibt der Autor dies nochmal auf die Spitze.

[youtube umWPZkXORJ0]

Drei junge Frauen werden aufgefunden. Ihnen scheint jede Wahrnehmung der Außenwelt zu fehlen. Sie sind seelisch gebrochen. Doch sie wurden nicht misshandelt, gefoltert oder sexuell missbraucht, ihnen geschah Unvorstellbares.

Die Handlung vollzieht sich auf zwei Ebenen. Auf der ersten sollen Studenten ein Experiment durchführen, dass darin besteht, dass sie eine Krankenakte lesen sollen.

Auf der zweiten Ebene ist Caspar, ein Mann ohne Gedächtnis, der nach und nach Bruchstücke seiner Erinnerung zurückgewinnt. weiterlesen »

-->

Das Böse in uns von Cody McFadyen

Autor: Julia
abgelegt in: Thriller

Das Böse in uns ist auch das Böse in dir!

Der Autor Cody McFadyen hat eine spannende Thriller Serie rund um die Protagonistin Smoky Barrett geschaffen, die den Leser in Atem hält. Spannend von der ersten Lesesekunde klopft das Herz bis zur letzten Seite. Es geht um Mord, um Politik, um das Schicksal einzelner Menschen und Wahnsinnigen. Thriller mit Tiefgang sind selten, doch Cody ist eine Blume in voller Blüte, die in der Literaturszene die Thriller überstrahlt. weiterlesen »

-->

“Die Arena” von Stephen King

Autor: Julia
abgelegt in: Thriller

In der Arena von Stephen King geht es in einer harmlosen Kleinstadt plötzlich apokalyptisch zu. Was passiert, wenn Menschen gefangen werden wie Ameisen unter einem Brennglas.

“Die Arena” von Stephen King erzählt die Geschichte einer harmlosen Kleinstadt, die eines Tages von einer unsichtbaren Kuppel gefangen halten wird. Die Kleinstadtbewohner sind erst verwirrt, doch schon bald verzweifelt. Das gefundene Fressen für Big Jim Rennie also, der die Gunst der Stunde nutzt, um sich in einem ansonsten demokratischen Land zu einem herrschsüchtigen und skrupelosen Diktator aufzuschwingen. weiterlesen »

-->

Die Anstalt von John Katzenbach

Autor: Julia
abgelegt in: Thriller

“Nur in einem gesunden Körper kann ein gesunder Geist wohnen” – doch in der Anstalt von John Katzenbach ist nicht alles immer so gesund.

Francis ist verrückt. Nein, nicht wirklich verrückt natürlich, die anderen meinen nur, er sei verrückt. Auch zwanzig Jahre später nach seiner Entlassung aus der Anstalt muss Francis immer wieder darüber nachdenken, was ihm passiert ist und er beginnt, seine Geschichte in einem heroischen Akt der Selbstoffenbarung an die Wände seiner Wohnung zu schreiben. Etwas stimmte damals nicht. Ganz und gar nicht. Wer war der Engel des Todes? weiterlesen »

-->

Sebastian Fitzek schrieb sich mit seinem Debüt-Roman „Die Therapie“ sofort in die Herzen der deutschen Thriller-Fans und ist mittlerweile auf gutem Wege, in naher Zukunft zu einem der meist-gelesenen deutschen Autoren zu werden.

Sebastian Fitzek wurde 1971 geboren und lebt und arbeitet bis heute in seiner Heimatstadt Berlin, die auch als einer der Schauplätze in seinen Geschichten dient. Er kann ein abgeschlossenes Jura-Studium vorweisen, arbeitet mittlerweile aber als Programmdirektor bei einem Berliner Radiosender und schreibt nebenbei immer neue Romane. „Die Therapie“ war sein Erstling. Das Buch erschien 2006, wurde als bester Debüt-Krimi für den Friedrich-Glauser-Preis nominiert, und schon recht schnell nach der Veröffentlichung des Werkes wurden die Filmrechte verkauft.

Sebastian Fitzek: „Die Therapie“

Der Psychiater Viktor Larenz wird selbst Therapie-bedürftig, als seine kleine Tochter zuerst schwer erkrankt und schließlich spurlos verschwindet. So wie die Ärzte nie die Ursache für das Leiden der kleinen Josy finden konnten, hat die Polizei auch vier Jahre nach ihrem Verschwinden noch immer keine Spur der 12-Jährigen entdeckt. Larenz hat sich seitdem immer mehr aus der Öffentlichkeit zurückgezogen, er ist arbeitsunfähig und seine Frau hat ihn längst verlassen. Er zieht sich in die Abgeschiedenheit des Familien-Ferienhauses auf einer kleinen Insel zurück, doch schon bald wird er in seiner traurigen Ruhe gestört. Eine junge Frau wendet sich an ihn, angeblich weil er der einzige Psychiater sei, der sie behandeln könne.
weiterlesen »

-->

James Rollins’ „Das Messias-Gen“ beschert uns einen typischen SIGMA-Roman, der nahtlos an seinen Vorgänger anknüpft und den Leser von Beginn an fesselt. Erneut stürzen sich Commander Gray Pierce und Co. in eine mitreißende Folge von zunächst unzusammenhängend erscheinenden Ereignissen, die sich schon bald zu einem bedrohlichen Ganzen zusammenfügen.

2004 veröffentlichte James Rollins alias Jim Czajkowski mit „Sandsturm“ den ersten Band der SIGMA-Force-Reihe. Seitdem folgten regelmäßig weitere Abenteuer der Spezialeinheit, die für uns normale Menschen immer wieder die Welt retten. „Das Messias-Gen“ (im Original „The Last Oracle“) stellt den 5. Band der Romanreihe dar und entführt den Leser einmal mehr in eine Action-reiche Geschichte.

James Rollins’ SIGMA Force ist zurück

Als Gray Pierce unmittelbar vor dem SIGMA-Hauptquartier beinahe das Opfer eines Anschlags wird, bei dem ein älterer Mann stirbt, ist dies erst der Beginn einer Ereigniskette,  die ihn bis nach Russland in tödliche Nähe des radioaktiv verseuchten Tschernobyls führt. Während sein Vorgesetzter, Director Painter Crowe, sich an der Heimatfront mit einer Verschwörung innerhalb des Netzes von Behörden und Geheimdiensten herumschlagen muss, versucht ein russischer Politiker, seine Karriere voranzutreiben, und geht dafür sogar über Leichen. Und schließlich gilt es noch ein Geheimnis zu entschlüsseln, das bis ins antike Griechenland zum allwissenden Orakel von Delphi zurückreicht und die Grundfesten menschlichen Denkens erschüttern könnte…
weiterlesen »

-->

Yin von Akif Pirincci

Autor: Julia
abgelegt in: Thriller

Akif Pirincci. Ein Mann großer Worte. Ein Mann, der ganz tief in die dunkle Seite der Frauenseele eingetaucht ist, um ein Buch der Meisterklasse zu schreiben. Nicht für jedermann geeignet, aber schon gar nicht für jedefrau 😉 !


Yin. Ein so schlichter Titel lässt erstmal nicht viel dahinter vermuten. Auch das Cover reizt nicht zu schamlosen Shoppingauswüchsen. Und der Autor? Ich kann seinen Namen nicht einmal richtig aussprechen. Akif? Pirincci? Nie gehört. Hm. Und wenn man erst einmal die grobe Story hört, vergeht einem alles: Ein Virus hat auf der Welt zugeschlagen. Ein tötliches, das allerdings nur Männer befällt, dafür aber auch den allerletzten bepimmelten Menschen. Bald gibt es sie überhaupt nicht mehr, diese seltsame Spezies, und die Frauen müssen mit sich alleine klarkommen. weiterlesen »

-->

Der Schwarm von Frank Schätzing

Autor: Julia
abgelegt in: Thriller

Der Schwarm ist ein gefeierter Bestseller im Jahre 2004 gewesen. Zu Recht – die spannende Geschichte aus den Tiefen des Meeres geht jedem unter die Haut, der schon einmal über die skrupellose Handlungsweise des Menschen nachgedacht hat.

Frank Schätzing hat die ganze Geschichte angeblich geträumt und danach aufgeschrieben. Schon so lange kippt der Mensch seinen Müll in die wunderschönen, unergründlichen Ozeane, er fängt Wale, um sie zu essen oder Touristen vorzuführen, er macht mit Umwelt und Natur, was er will und glaubt sich an der Spitze der Nahrungskette. Doch der Roman setzt Grenzen. Denn plötzlich wendet sich das Meer gegen die Menschen: Krabbenarmeen, Tsunamis, die Wale greifen Boote an. Auf der ganzen Welt geschehen verrückte Ereignisse, an denen die Menschen zugrunde gehen. Schnelles Handeln ist gefragt! weiterlesen »

-->

Der heutige Roman ist schon ein älterer, aber die Zeichen der Zeit haben keinen Staub auf die Zeilen von Andreas Eschbach rieseln lassen, der Glanz ist noch heute derselbe wie im Jahre 1998.

Das Jesus Video – der Titel lässt ein episches Abenteuer vermuten und genau das bekommt der Leser auch. Eine Gruppe Archäologen findet im Sand einer staubigen Wüste ein seltsames, tausende von Jahren altes Skelett, das zu Lebzeiten einen Beinbruch erlitt, der mit einer Metallschiene am Knochen geheilt wurde – ein operativer Eingriff, der erst seit wenigen Jahren möglich ist. Wie kann das sein? Mit der Zeit findet der Protagonist heraus: Ein Zeitreisender hat versucht, ein Video von Jesus Christus zu drehen… weiterlesen »

-->

Wahn von Stephen King

Autor: Julia
abgelegt in: Thriller

Ich als Stephen King Fan komme heute nicht umhin, euch ein weiteres Werk aus den grandiosen King-Werken vorzuschlagen.

Regelmäßige Leser werden es schon mitbekommen haben: Ich bin ein großer Fan von Stephen King und freue mich jedesmal, ein neues Band in Händen zu halten. Diesmal handelt es sich um den Roman “Wahn”, dessen Protagonist durch einen Unfall seinen rechten Arm verliert und zur Verarbeitung an einen einsamen Ort reist, der nicht nur wunderschön, sondern auch von geheimnisvollen Kräften durchzogen ist. weiterlesen »

-->

Kategorien