Büchervielfalt

Für Leseratten & alle die lesen können
 


Archiv: Romantik

Nora Roberts – Insel des Sturms

Autor: Nina
abgelegt in: Romantik

Die Schriftstellerin Nora Roberts bringt ihre Romane gerne als Trilogien angelegt heraus. So auch die im Deutschen sogenannte „Sturmtrilogie“. In dieser entführt sie uns in die mystische Welt Irlands, verknüpft mit einer großen Liebesgeschichte.


Nora Roberts wurde eher zufällig zur Schriftstellerin, als sie wegen eines Schneesturms tagelang das Haus nicht verlassen konnte und sie sich mit dem Schreiben die Zeit vertreiben wollte. Seitdem hat sie zahlreiche Romane erfolgreich veröffentlicht.

Unter dem Pseudonym J.D. Robb werden von ihr außerdem Kriminalromane verlegt.

Der Roman „Insel des Sturms“ ist der erste Teil der genannten Trilogie und gehört zu einem ihrer zahlreichen Irland-Romane. Nora Roberts hegt schon lange eine Leidenschaft für die grüne Insel und hat das Land schon vielfach bereist. Die Handlung ihrer Romane ist häufig in Irland angelegt und sie setzt sich gerne mit der dortigen Sagen- und Mythenwelt und ihren Fabelwesen auseinander. Auch in „Insel des Sturm“ verfährt sie wieder nach diesem Prinzip. weiterlesen »

-->

David Nicholls: Zwei an einem Tag

Autor: Nina
abgelegt in: Romantik

David Nicholls’ Roman „Zwei an einem Tag“ erschien bereits 2009, stürmt bei uns aber gerade die Bestsellerlisten – Nicht zuletzt dank der Verfilmung, die am 03. November mit Anne Hathaway in den Kinos gestartet ist.

In „Zwei an einem Tag“ erzählt David Nicholls die Geschichte zweier Menschen, die eigentlich zusammengehören, dies jedoch erst nach Jahren voller Enttäuschungen und verpassten Chancen selbst begreifen. Was zunächst wie eine seichte Liebesgeschichte daherkommt, entpuppt sich so bei näherem Hinsehen als unterhaltsamer Blick auf das menschliche Unvermögen, das zu erkennen, was eigentlich am naheliegendsten wäre, und gibt dem Leser die Aufgabe, auch einmal über sich selbst nachzudenken.

„Zwei an einem Tag“ von David Nicholls

Mit 20 ist es nichts Ungewöhnliches, eine ganze Nacht gemeinsam mit Jemandem zu verbringen, den man gerade erst kennengelernt hat. Und so ist auch erst einmal nichts dabei, dass Emma und Dexter am darauf folgenden Tag sogleich wieder getrennte Wege gehen. Doch obwohl – oder gerade weil? – die beiden höchst unterschiedlichen Persönlichkeiten so wenig voneinander wissen, können sie einander in den Folgejahren nicht vergessen.
weiterlesen »

-->

Es ist eine Geschichte, wie sie nur das Leben schreiben kann. Und wie es geschrieben wurde! Voller Herz, Schmerz und Witz. Taschentuchalarm inklusive!


In diesem Roman geht es um viel Liebe  – “my best friend´s girl” ist eine Geschichte über eine Frau, die über ihren eigenen Schatten direkt in ihre Vergangenheit springen und dort ein Kind abholen muss – um es zu adoptieren.
Das junge Mädchen ist die Tochter ihrer ehemaligen besten Freundin – und ihr Vater ist ihr ehemaliger Verlobter, der mit der besten Freundin fremd gegangen ist. weiterlesen »

-->

Nora Roberts und Herbstmagie

Autor: Julia
abgelegt in: Romantik

Nora Roberts ist ein geflügeltes Wort in der Literatur, wenn es um Romanzen und große, tragische Lieben geht. Ihre Bücher sind weltweite Bestseller!

Nora Roberts – eine temperamentvolle, rothaarige Irin wie aus dem Bilderbuch entsprungen – ist eine Schriftstellerin per Zufall. Es war nämlich ein kalter, unbarmherziger Wintersturm, der ihr Haus unter einer Schneewehe bedeckte und sie gefangen hielt. Und die kluge Nora setzte sich vor ihren Schreibtisch und schrieb sich der Langeweile davon. Und damit hat sie bis heute nicht mehr aufgehört und damit über hundert erfolgreiche Bestseller auf den Markt gebracht. weiterlesen »

-->

Erotische Literatur als eBook

Autor: Nina
abgelegt in: Romantik

Während Männer visuelle Reize brauchen, werden Frauen oftmals durch bestimmte Szenarien oder Situationen stimuliert. Pornos werden daher häufiger von Männern konsumiert als Frauen. Diese wiederum entdecken oftmals erotische Literatur für sich, bei der sie die Fantasie und Sinne schweifen lassen dürfen.

Die Sexualität von Mann und Frau unterscheidet sich in vielerlei Hinsicht. Das zeigt sich oft in den Maßnahmen, die beide Geschlechter beispielsweise für die eigene Stimulanz nutzen. Während Männer gern genau sehen was vor sich geht, vertrauen Frauen im Sinne der Romantik auf Ihre Sinne, schließen auch gern einmal die Augen und werden von der Atmosphäre beeinflusst. Natürlich kann man das weiterlesen »

-->

Brida von Paulo Coelho

Autor: Julia
abgelegt in: Romantik

Eine Hexe hat eine krumme Hakennase, einen borstigen Besen und eine schwarze Katze auf der Schulter sitzen? Von wegen. Es wird wohl Zeit, mit euren konservativen Vorstellungen aufzuräumen. Zeit für Brida.

Brida ist eine ganz normale, junge Frau auf der Suche nach sich selbst. Wie viele junge Menschen hat sie viele Fragen an das Leben und sucht natürlich nach ihrem Herzensmenschen, nach ihrer großen Liebe.  Doch Brida hat eine Gabe, eine besondere Gabe, die der Magier und die Hexe sofort in ihr sehen und sich deshalb bereit erklären, das junge Mädchen auszubilden. Zu einer Hexe. weiterlesen »

-->

Eine Geschichte, die sich um ein mysteriöses Familiengeheimnis dreht, lesen alle Menschen gern. Denn die Neugier ist einfach zu groß, das Geheimnis zu lüften. Ein solches Familienrätsel können die Leser im Buch  „Der verborgene Garten“ von Kate Morton lösen.

Der Roman „Der verborgene Garten“ von Kate Morton spielt sowohl in England als auch in Australien. Es wird die Geschichte von vier Frauen erzählt, wovon sich jeweils nur zwei kennen, aber jedoch auf irgendeine Art und Weise miteinander verbunden sind.

weiterlesen »

-->

Es geht um die Liebe, die ganz große, die ganz oft so winzigklein ist, dass wir sie fast übersehen könnten. Wie gut, dass es für solche Fälle Anna Gavalda gibt, die uns zwischen den Zeilen flüstert, worauf es wirklich ankommt im Leben.

Anna Gavalda ist ein Mensch der leisen Zwischentöne. Deshalb liest sich die Geschichte von “Zusammen ist man weniger allein” auch wie eine sanfte Symphonie, die trotz leiser Musik kraftvoll und poetisch ist. Sie schlägt jeden Zuhörer in ihren Bann, verzaubert die Liebe und beraubt uns die Illusionen darüber. Wir sind atemlos, ergriffen und am Ende einfach sehr glücklich, verstanden zu haben, dass es im Leben um mehr geht, als um die große Karrieresause. weiterlesen »

-->

Eine kleine Geschichte ganz groß

Eine zarte, gefühlvolle und endlose Liebe, die die Grenzen der Zeit überwindet. Mit nur 90 Seiten schafft es Elia Barceló den Leser in eine kunstvolle Geschichte zu  verwickeln, mehrere Zeitebenen zu verflechten und den Glauben zu wecken, dass wahre Liebe alles überdauert.

weiterlesen »

-->

Welche Fragen beeinflussen unser Leben? In Georgs Fall, dem Protagonisten des Romans „Das Orangenmädchen“, sind es die Fragen die sein verstorbener Vater per Brief  an ihn stellt. Ein Brief als Erbe, der dem jungen Georg die Richtung im Leben weisen soll.

weiterlesen »

-->

Kategorien